Fachklinik Oldenburger Land - Klinik für Suchterkrankungen

Die Fachklinik Oldenburger Land ist eine Klinik für Menschen mit Beeinträchtigungen und Abhängigkeitserkrankung. Die Klinik verfügt über 48 Behandlungsplätze und behandelt suchtkranke Frauen und Männer ab 18 Jahren. 

Die Fachklinik Oldenburger Land liegt in Neerstedt, einem bekannten Erholungsgebiet in der "Wildeshauser Geest", zwischen den Städten Oldenburg und Wildeshausen.

Information für Besucher*innen der Fachklinik Oldenburger Land

In der Fachklinik Oldenburger Land gibt es bisher keine Corona-Virus-Infektion. Damit dies so bleibt, ist es uns wichtig, Sie an dieser Stelle darüber zu informieren, was wir tun.

In der Fachklinik Oldenburger Land gibt es bisher keine Corona-Virus-Infektion. 

Damit dies so bleibt, ist es uns wichtig, Sie an dieser Stelle darüber zu informieren, was wir tun, um Sie, unsere Patientinnen und Patienten und unsere Mitarbeitenden zu schützen. 

Bei uns in der Fachklinik Oldenburger Land gilt die 3G-Regelung. Bitte halten Sie ihren Impfausweis, die Cov-Pass App, eine Genesenenbescheinigung (nicht älter als 6 Monate), einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Std.) oder einen PCR-Test (nicht älter als 48 Std.) bereit. Bitte beachten Sie, dass wir nur offizielle Nachweise von Testzentren erlauben und keine Selbsttests.

Kontaktieren Sie für Ihren Besuch bitte vorab unsere Therapeuten!

Aktuelle Stellenangebote

Sie wollen sich initiativ bewerben? Sie interessieren sich für eine andere Einrichtung der Diakonie im Oldenburger Land? Gerne können Sie in unserem Stellenmarkt nach weiteren offenen Stellen suchen oder sich hier initiativ bewerben.